Aufgrund eines Brandes in einer Lagerhalle wurden die eingelagerten Spritzgusswerkzeuge durch thermische Wechselbelastungen, mechanische Belastungen infolge von Stürzen aus zusammenbrechenden Regalen und chemischen Beanspruchungen beschädigt. Unser Auftrag beinhaltete die Feststellung des Schadenumfangs und die Feststellung der Reparaturfähigkeit mit entsprechender Erstellung einer Schadendokumentation.

 

 

Beschädigtes Spritzgusswerkzeug
Beschädigtes Spritzgusswerkzeug
Beschädigtes Spritzgusswerkzeug
© M. Rastetter 2019